Wichtige INFOS

Liebe Tageseltern, 

...

 

 

Tageselterntreff

05. Dezember                Umland Sigmaringen (Krauchenwies, Scheer, Sigmaringendorf, Bingen)

 

Wie gewohnt, immer am ersten Donnerstag des Monats, sofern keine Ferien sind, alle sind eingeladen,  von 9:00h bis 11:30h, das Kinderzimmer ist auf, für Frühstück ist gesorgt, daher anmelden, für volle Anwesenheit gibt es 3 UEs. Es gibt immer einen Informationsblock und Austausch, die Teilnehmerinnen des RegioNets gehen im 2. Teil in andere Räumlichkeiten.

Wir beobachten, dass die  Anmeldungen sparsam und kurzfristig eingehen, dass unser Kreis kleiner wird, aber oft viele Kinder im Kinderzimmer sind. Gerne würden wir bei diesen geselligen Treffen auch Tagesmütter begrüßen, die länger nicht mehr bei uns waren …. Gerne wüssten wir, was es Euch erleichtern würde, zu den Treffen zu kommen. Wir sind für Anregungen von eurer Seite aufgeschlossen.

Die RegioNet Treffen innerhalb der Tageselterntreffen sind inzwischen etabliert. Wir registrieren, dass es sich einige von Euch gezielt einrichten, bei ihrem RegioNet dabei sein zu können. Wenn man bedenkt, wie viele aus dem Pool pausieren oder vormittags berufstätig sind, dann sind wir mit der Teilnahmequote zufrieden. Weiterhin gilt, wer sich durch Arbeit oder Tageskinder o.ä. einer weiteren  Region zugehörig fühlt, ist gerne bei den entsprechenden RegioNets gesehen. Angesprochene erhalten im Vorfeld eine Erinnerungsmail.

Erste Hilfe am Kind

Immer wieder wird bei uns nachgefragt: der große erste Hilfe Kurs gilt 3 Jahre, der Auffrischungskurs 2 Jahre.  Aktueller Erste Hilfe Kurs ist Voraussetzung für die Pflegeerlaubnis. Bitte diese Termine selbst im Blick haben. Auffrischungskurse finden 2019 am 27. März und am 23. Oktober statt, der große findet am 07.12.2019 statt.

Umgang mit Zecken

Auf Nachfrage einer Tagesmutter haben wir mit dem Gesundheitsamt Rücksprache gehalten, wie mit Zecken umzugehen ist. Eine Zecke ist kein Notfall, soll aber zügig entfernt werden. Mit den Eltern absprechen, auf welche Weise die Zecke entfernt werden soll, die Eltern  sollen die Einstichstelle beobachten. Zur näheren Information haben wir ein 2seitiges Blatt der Unfallkasse Rheinland-Pfalz angehängt.

Zeitschriften für Tagespflegepersonen

Der Herderverlag verlegt inzwischen eine neue Zeitschrift „Kleinstkinder". Sie erscheint 8 x im Jahr und kostet im Abo 44,80€ + 8€ Porto. Jede Ausgabe enthält ein Fachthema, welches für die Arbeit mit Kindern unter drei von Bedeutung ist, sowie aktuelle Meldungen und Termine.

Sehr empfehlenswert ist die Zeitschrift „ZET“, die der Bundesverband für Kindertagespflege 6 x jährlich herausgibt. Diese kostet 39€ zuzüglich 10,80€ Versand. Die Zeitung ist abgestimmt auf die Kindertagespflege mit Schwerpunktthemen wie z.B. Nähe und Distanz, Bildung…, praktische Beispiele beziehen sich auf die Themen Gesundheit, Ernährung, Recht, Spiele und Aktionen. Auch stellt in jeder Ausgabe eine Tagespflegeperson ihre Tagespflegestelle vor. Diese Zeitung könnt Ihr bei uns einsehen.

 T E L E G R A M M

*  auch private Kinder für die Statistik melden *  Rechtsanspruch für U3 Kinder mindestens 3x3 Std/wöchentlich, maximal 5x4 Std/wöchentlich *  Elefant Veranstaltungen für Tagespflegepersonen kostenlos, Ausweis mitbringen *  Kommune Sigmaringen zahlt 0,50 € pro Betreuungsstunde zusätzlich für U3 Kinder *  Geldleistungen können auch für Ferienbetreuung beantragt werden * Ferienkinder belegen keinen Betreuungsplatz, allerdings dürfen nicht mehr als 5 fremde Kinder gleichzeitig anwesend sein * online Rechtsberatungsservice der Bundesregierung für Tagespflegepersonen www.regiestelle-fbbe.de/kindertagespflege/online_beratung/